BLOG

Kirgisistan: Golomazov, der Blinde

Golamazow lebt in der Nähe von Bishkek und erblindete vor vier Jahren an Grauem Star (Glaucoma). Die ADRA und SHG ( Selbsthilfe-Gruppen) leisten wertvolle Hilfe, um den Alltag des 60-Jährigen zu erleichtern. Seine Mobilität und sein soziales Umfeld sind trotzdem dramatisch kleiner geworden.

Durch einen chirurgischen Eingriff kann Golamazov seine Sicht auf einem Auge wiedererlangen – aufgrund der Armut und da es vor Ort keine Krankenversicherung gibt, ist eine Heilung so gut wie ausgeschlossen.

Aber allen Bemühungen zum Trotz – die Kosten bleiben eine große Hürde.

Helfen Sie Golamazov mit einer Spende! Kontaktieren sie Aipery Janyzak von der ADRA!

Kirgisistan: Unterwegs in Allay

Kirgisistan: noch ein paar Landschaftbildern


https://jumpboobs.com/

Kirgisistan: Ein paar Landschaftbildern

Sie können die Bildern Nutzungsrecht erwerben.

Kirgisistan – „Kafeci“ in Bishkek

Ein Restaurant in Bishkek, Kirgisistan.

Kirgisistan – Projekt mit der ADRA

Diese Bilder zeigen die Aktivitäten von der ADRA Hilfsorganisation in Kirgisistan.

ADRA konzentriert sich darauf, Menschen in Notsituationen zu helfen, vor allem älteren bedürftigen Menschen. Sie haben eine Infrastruktur und Selbsthilfegruppen (SHG) geschaffen und einen Laden zur Verfügung gestellt, indem handwerklich hergestellte Produkte verkauft werden können.

Es war eine großartige und lohnenswerte Arbeit. Vielen Dank an die Mitarbeiter von ADRA Centra Asien.

Kirgisistan: Bishkek und USSR

Ruhe, Kurdistan – November 2015 in Analog

Benin.. 2001

Scroll to top